Land in Sicht, die xte…

Mal wieder ein Zwischenstand, der nicht erfreulich ist:
Es ist März und noch immer sind keine Grundstücke in Sicht. Dabei sollte es im März in die Vergaberunde gehen, naja, es dauert also mal wieder etwas länger. Aber wir haben Hoffnung, das es endlich bald losgehen kann.

Eine unerfreuliche Neuigkeit am Rande:
Mein Vermieter hat schonmal ganz vorsichtig Eigenbedarf angemeldet, solltenw ir ein Grundstück bekommen nach unserem Umzug, sonst warscheinlich Ende des Jahres, es wird jetzt echt spannend und nervenraubend.

Letzten Freitag habe ich meinen Balkon auf Sommer getrimmt, ein komisches Gefühl, wenn man weiß, das diese Tradition jetzt endet, es war definitiv das letzte Mal.
Hoffentlich habe ich nächsten März ein Stück Dreck vor der Terasse für meine Blumen *seufz*

Advertisements

Ausbaumaterial, Gipskarton&Co.

Wir werden über 90% von unseremAusbaumaterial online bestellen.
Hier fange ich mal eine Liste der Lieferanten an, die wir gefunden haben:
Gipserbedarf-Online.de
Hier kann man alles bestellen, was man benötigt, wir haben eine Mail hingeschrieben und ein ganz toles Komplett-Angebot bekommen.

Auch Farben, Innenputze, Tapeten und Werkzeuge haben die echt günstig!

KamDi24.de
Kaminöfen mit Zubehör und Anschluß-Service

Tuerenheld.de
Zimmertüren mit frei-Haus Lieferung

 

Mal wieder Land in Sicht

Letzte Woche kam mal wieder die Meldung eines Neubaugebietes in der Region.
Wir werden also mal wieder Bewerbungen schreiben in der Hoffnung, das es dieses Mal klappt.

Zwischenzeitlich war ja mal wirklich ein Grundstück in Sicht, leider stellte es sich als Hanggrundstück mit 6m Hang heraus, was somit das einzige Ausschlußkriterium für uns ist. So einen Hang abzustützen ist einfach nicht finanzierbar und man hätte doch gerne etwas Sonne auf der Terasse und nicht Dauerschatten…

 

Ich bin sauer und maßlos enttäuscht

Heute kam endlich die lange ersehnte Post aus Kappel-Grafenhausen, war ja klar, das wir KEIN Grundstück bekommen…

Aber das eine Gemeinde mal eben aus meinem Partner eine Frau macht (und ich meine nicht nur die Anrede) und dann mehr oder weniger offen schreibt,  das Schwule nicht in diesem Neubaugebiet vorgesehen sind, hat mich echt geschockt.

Schade das wir noch nicht verheitatet sind, sonst wäre ich spätestens jetzt bei der Gleichstellungsbeauftragten des Bundestages!

Hey liebe Gemeinden!
Wir sind die idealen Käufer! Wir haben das Geld, das Haus und werden niemals Kindergartenplätze beanspruchen 🙂

Aber Jammern hift nix, weitersuchen und hoffen…

Die Zeit vergeht…

… wir haben lange an die tollen neuen Gesetzte zur Gleichstellung homosexueller Paare geglaubt, bis wir die ersten Vergaberichtlinien und Bewerberbogen für Baugrundstücke aus Gemeindeeigentum erhalten haben.
Genau da war und ist nämlich Schluß mit der Gleichstellung….
Ist auch kein Wunder, wenn die Bögen warscheinlich schon 100 Jahre alt sind und immer wieder kopiert werden…
Da gibt es noch nicht einmal ein Feld für gleichgeschlechtliche Partnerschaft, lediglich verheiratet oder single…
Aber trotzdem:
Die Dinger werde fleissig ausgefüllt, im Feld (Ehe-)Partner steht halt noch ein Mann und wir lassen uns überraschen, was passiert 🙂

Dabei wollen wir doch nur ein Fleckchen Erde für unser schnuckeliges Lifestyle 1 haben und am liebsten morgen anfangen zu bauen *seufz*

Ein Jahr später…

… leider haben wir noch immer kein Grundstück gefunden. Hier in Rust sind uns die letzten vor der Nase wegverkauft worden, aber in Kappel-Grafenhausen wird ein neuen Gebiet erschlossen, auf der Bewerberliste stehen wir schonmal, jetzt heisst es abwarten und hoffen.

107029950Wenn das klappt, haben wir im Oktober unser keines Eiland und können mit dem Projekt Traumhaus starten.

Drückt uns die Daumen !

Unser Start wird holprig…

Nun, das soll also der Startschuß für unser Bauprojekt werden.
Nachdem wir von Allkauf wirklich enntäuscht worden sind haben wir durch Zufall bei einer Häusle-Tour quer durch das Land in Simmern das Musterhaus von Massa entdeckt.

Und im Haus dann einen wahnsinnig sympatischen Berater, der sich spontan für uns einige Stunden Zeit genommen hat und uns unser Traumhaus relativ schnell gezeigt hat.
Wir bekamen dann noch in der Nacht ein Angebot und waren uns sicher:
Das soll es werden….

Der Vertrag (mit Rücktritt für Grundstück & Finanzierung) war schnell gemacht und wir fühlen uns total wohl beim Mario Henrich vom Massa Haus in Simmern.
Obwohl wir noch kein Grundstück haben beantwortet er jede unserer wirklich vielen Fragen geduldig und so entstand in den letzten Monaten unser Traumhaus, im Grunde das neue Musterhaus in Simmern mit einigen Änderungen an den Fenstern und der Treppe.

Wir hoffen nun, bald ein passendes Grundstück zu finden, welches sich auch mit unserer Finanzierung veträgt damit es bald losgehen kann…